Sie sind hier:/, Start/Wir stellen uns vor …

Wir stellen uns vor …

Franz-Peter Dahl
Bürgermeister der
Ortsgemeinde Asbach

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

in reizvoller Mittelgebirgslandschaft des Westerwaldes an das Siebengebirge (Nordrhein-Westfalen) angren­zend liegt die 38,6 qkm große Ortsgemeinde Asbach mit 41 Ortsteilen und 11 Einzelgehöften.

Mit ihren über 7.500 Einwohnern ist Asbach eine lebendige aufstrebende Gemeinde an der nördlichen Grenze des Landes Rheinland-Pfalz. Der Zentralort Asbach bietet mit seinen multifunktionalen Dienst­leistungen und seiner Infrastruktur die Grundleistungen eines Mittelzentrums.

Mit der Vorhaltung von mehr als 500 Parkplätzen allein in fußläufiger Nähe zum Ortszentrum bietet die Gemeinde Besuchern die Möglichkeit, ein lebens- und liebenswertes Asbach kennen zu lernen – einen Dienstleistungs- und Einkaufsort mit neuen Ideen, Kreativität, Elan, Toleranz und Herzlichkeit, der inzwischen von fast 7.000 Besuchern täglich frequentiert wird.

Asbach ist über den öffentlichen Personennahverkehr mit allen nahegelegenen zentralen Orten (Bonn, Hennef, Siegburg, Bad Honnef, Eitorf, Altenkirchen, Linz, Neuwied) direkt verbunden und zu allen Tageszeiten gut erreichbar.

Mit der im August stattfindenden größten Kirmes im vorderen Westerwald und der von der örtlichen Werbegemeinschaft ins Leben gerufenen Gewerbe- und Leistungsschau, die beide den Charakter eines Volksfestes einnehmen, unterstreicht der Ort seine Fähigkeit Großveranstaltungen durchzuführen.

Seit 1860 gibt es nachweisbar den Asbacher Kram- u. Viehmarkt, der heute noch mit monatlichen Märkten stattfindet. Das Dienstleistungszentrum in der Ortsmitte umfasst mit Rathaus, Bürgerhaus, Feuerwehr, Schulen, Schulschwimmbad, Turn- u. Sporthallen, Kirchen, Kindergärten, Notariat, Anwälte, Post und Banken infrastrukturelle Einrichtungen in einem besonders fußgänger- und behindertenfreundlichen räumlichen Zusammenhang. Das medizinische Angebot reicht von Praxen der Allgemeinmedizin, der Kinderheilkunde, der Neurologie, der Gynäkologie, der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, der Zahnheilkunde und der physikalischen Therapie über zwei Apotheken bis hin zur Kamillusklinik, einer Fachklinik für Neurologie und MS sowie einer Spezialabteilung für Schlaganfallpatienten. Als Einkaufsort hat sich Asbach in den letzten Jahren einen besonderen Namen gemacht. Mit zahlreichen gut geführten Fachgeschäften, einem Einkaufsmarkt, Bau- und Hobby-Markt, Möbelmarkt und mehreren Discounter-Filialen können nahezu alle Käuferwünsche erfüllt werden.

Im sportlichen Bereich stehen in Asbach Einwohnern und Besuchern neben zwei Turnhallen und einem Schulhallenbad, ein Sportplatz und drei Tennisplätze zur Verfügung. Gastronomische Dienstleistungen werden von zahlreichen Einrichtungen mit deutscher, italienischer, jugoslawischer, griechischer, türkischer und chinesischer Küche angeboten. Stolz ist die Gemeinde auf zahlreiche aktive Vereine im musikalischen, sportlichen, kirchlichen und karitativen Bereich. Sie sind eine Bereicherung und nicht wegzudenkende Bausteine in unserer Gemeinde. Wer gerne wandern möchte, um die Gemeinde zu Fuß zu erkunden, dem stehen viele Möglichkeiten offen. Neu hergerichtete Wanderwege und Wanderhütten bieten Ziele der Ruhe und Erholung, insbesondere die Burg- u. Klosteranlage Ehrenstein, ein historisches Kleinod am Mehrbach, das mit ehemaliger Burganlage, Kloster, Kirche und mehreren Wirtschaftsgebäuden ein über die Grenzen des Westerwaldes hinaus bekanntes Denkmalensemble darstellt. Darüber hinaus befindet sich ein Basalt-Eisenbahn-Landschaftsmuseum im Aufbau, das mit der geplanten Ausstellung im Ort und der Einbeziehung verschiedener Basaltvorkommen und Abbaustätten in landschaftlich reizvoller Umgebung einen Anziehungspunkt besonderer Art zu werden verspricht. Ich freue mich, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können und lade Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere schöne Gemeinde ein. Seien Sie unser Gast und erleben die Ortsgemeinde Asbach.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr

Franz-Peter Dahl
Bürgermeister der Ortsgemeinde Asbach

2017-03-12T11:00:25+00:00